Kategorien
Uncategorized

Leerstand ist kriminell – nicht das Wohnen!



Vor über einem Jahr haben obdachlose und nicht obdachlose Menschen zusammen einige leerstehende Wohnungen in der Habersaathstraße in Mitte wieder für ihren eigentlich Zweck genutzt. Die Polizei hat sie noch am selben Abend geräumt und viele zurück in die Wohnungslosigkeit befördert. Heute – über ein Jahr danach – stehen die Häuser immer noch leer.
Stattdessen werden die kurzzeitigen Bewohner*innen wegen schwerem Hausfriedensbruch angeklagt. Für zwei davon beginnt am 6.12. der Prozess.
Wir sagen dazu: Wenn hier wer vor Gericht gehört, dann diejenigen die die Wohnungen Leerstehen lassen und nicht die, die darin einziehen und den Leerstand beenden!

Kommt zur Kundgebung und solidarischen Prozessbegleitung am 6.12.2021 um 12 Uhr am Amtsgericht Tiergarten (Wilsnacker Straße 4). Für ein Recht auf Wohnen!now

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.